All-in-one Naturkosmetik für Haut&Haar

mit edlem Duft aus naturreinen ätherischen Ölen

Biologisch leicht abbaubar, platzsparend im Gepäck und ohne Plastikverpackung

Handgemacht in Scharans/GR

Life is a journey – travel light

Willst du sauber gepflegtes, glänzendes Haar und einen frischen Teint ohne damit die Natur zu belasten? Willst du ein frisches Produkt für deine Ausstrahlung?

Meine Shampoos und Cremes stelle ich auf Bestellung für dich her. Sie sind Allrounder für Haut&Haar. Mein Shampoo verwendest du zum Duschen und Haarewaschen. Es schäumt wunderbar und riecht gut. Ausserdem ist der Conditioner mit drin. Auch Gesicht&Hände wäschst du damit. Sogar für die Nassrasur eignet sich der feste Schaum. Wenn du auswärts duscht, brauchst du nur dieses eine Stück mitzunehmen. Auch meine Crèmes sind für die Pflege von Haut und Haar. Es gibt eine leichtere Creme für Frühling/Sommer – die Feuchtigkeitscreme- und die reichhaltigere Variante, die «Crème», für Herbst/Winter. Wenn du empfindliche Haut hast kannst du die Crèmes in»neutral», ganz ohne ätherische Öle bestellen. Ich verwende zur Herstellung meiner Pflegeprodukte nur wenige Inhaltsstoffe, lokales Quellwasser und naturreine ätherische Öle.

Wähle deinen Lieblingsduft Vétiver, Rosengeranie, Patchouli oder Iris. Jeder Duft ist ein Spiel von weiblichen und männlichen Elementen und somit für alle.

Entdecke den neuen einfachen Luxus von Maie!

Als internationales Fotomodell lebte ich früher in Los Angeles und interessierte mich bereits in den 90-er Jahren für Naturkosmetik und stöberte gerne im «Whole Foods». Insbesondere die Marke «Aubreys» und «Dr. Bronner’s Soap» faszinierten mich. Ich wusste bis dato einerseits nicht, dass es biologisch abbaubare Seife gab, andrerseits fand ich das Konzept einer all-in-one Pflege inspirierend. Verbesserungspotential sah ich beim Duft und ich wollte auch unbedingt eine Shampoo Bar machen, die schäumt.

Maja Kiener aka Maïe;)

Meine wunderschöne Produktionsstätte

Vétiver ist eine Art Gras dessen Duft häufig für Männerparfüms verwendet wird. Kombiniert mit Zitronengras riecht es frisch, hell und zitronig-herb. Etwas Weibliches, nämlich Vanille, darf hier natürlich nicht fehlen.

Rosengeranie duftet blumig. Ich kombiniere den Geranien- mit einem warmen Rosenduft und schwäche die Süsse dieser weiblichen Noten mit etwas männlichem, nämlich herbem Sandelholz ab.

Patchouli ist eine Note für sich: Man liebt es oder mag es gar nicht. Es riecht irgendwie moosig-modrig auf eine intrigante Art und Weise. Ich ergänze meinen Patchouli Duft mit etwas Orange, um Frische herbeizuzaubern. Diese Kombination ist eine Entdeckungsreise für die Nase und lässt einem nicht mehr los.

Iris ist ein Duft für Freunde von kühlen, herben Düften. Der Duft dieser Blume selbst hat einen erdigen Charakter, den ich mit Lavendel unterstreiche. Etwas Orange bringt dann doch eine Spur Süsse ins Spiel.

Newsletter-Abo

Möchtest du über neue Events und Angebote informiert werden? Jeden Monat erhältst du ein Update mit Neuigkeiten und Coupons für Preisreduktionen/Freebies. Melde dich über untenstehendes Formular an.